• Ihre aktuelle position:
  • Visum

Art des Visums

Chinas Visum sind in vier Typen unterteilt: diplomatisches Visum, Höflichkeitsvisum, offizielles Visum und gewöhnliches Visum. Je nach den verschiedenen Gründen für die Einreise nach China werden gewöhnliche Visum in 12 Arten unterteilt und die entsprechenden chinesischen Pinyin-Buchstaben auf dem Visum gekennzeichnet:

(1) C-Visum für internationale Zugbegleiter, internationale Flugzeugbesatzungen, Besatzungen internationaler Schiffe und begleitende Familienangehörige der Besatzung sowie für Fahrer von Kraftfahrzeugen, die im internationalen Straßenverkehr tätig sind, für Flugbegleit-, Luftfahrt- und Schifffahrtsaufgaben.

(2) D-Visum für Personen, die sich dauerhaft aufhalten.

(3) F-Visum für Personen, die Austausch, Besuch, Inspektion und andere Tätigkeiten ausüben.

(4) G-Visum für Personen, die Gebietsteile eines Landes durchqueren.

(5) J1-Visum für die ausländischen Journalisten, der in China ansässigen Nachrichten Vertretungen; J2-Visum für die ausländischen Journalisten, die für kurzfristige Interviews einreisen und berichten.

(6) L-Visum für die einreisenden Touristen; Für die einreisende Gruppe kann auch L-Visum ausgestellt werden.

(7) M-Visum für Personen, die gewerbliche und handelspolitische Tätigkeiten ausüben.

(8) Q1-Visum für Familienangehörige der chinesischen Staatsbürger, die die Einreise und den Aufenthalt aufgrund der Familienzusammenführung beantragen, und Familienangehörige von Ausländern, die die Zulassung des ständigen Aufenthalts in China haben, sowie für Personen, die die Einreise und den Aufenthalt aus Gründen wie der Pflege beantragen; Q2-Visum für Verwandte von chinesischen Staatsbürgern, die in China leben, und Verwandte von Ausländern, die die Zulassung des ständigen Aufenthalts in China haben, um die Einreise für einen kurzfristigen Besuch bei Verwandten zu beantragen.

(9) R-Visum für hochrangige ausländische Talente und für dringend erforderliche Fachkräfte, die das Land benötigt.

(10) S1-Visum für Ehepartner, Eltern, Kinder unter 18 Jahren, Eltern von Ehepartnern, die aufgrund von Familienbesuch, Arbeit, Studium usw. einen langfristigen Aufenthalt beantragen sowie die Personen, die wegen privaten Angelegenheiten auf chinesischem Territorium ansässig bleiben müssen; S2-Visum für Familienmitglieder von Ausländern, die aus Gründen der Arbeit, des Studiums usw. auf chinesischem Territorium ansässig bleiben, einen kurzfristigen Aufenthalt beantragen sowie bei Verwandten beantragen, sowie die Personen, die wegen privaten Angelegenheiten auf chinesischem Territorium ansässig bleiben müssen;

(11) X1-Visum für Personen, die ein langfristiges Studium auf chinesischem Territorium beantragen; X2-Visum für Personen, die sich für ein kurzfristiges Studium auf chinesischem Territorium beantragen.

(12) Z-Visum für Personen, die eine Arbeitserlaubnis auf chinesischem Territorium beantragen.

Ausländer können nur Aktivitäten entsprechend der Art des Visums ausüben.