Vorsichtsmaßnahmen für Mietwohnungen

1. Überprüfen Sie das Immobilienzertifikat und die entsprechenden Identitätsausweise und das ursprüngliche Familienbuch, um die Mietqualifikation des Vermieters sowie das Eigentum und die Hypothek der gemieteten Wohnungen zu bestimmen;

2. Wenn die gemieteten Wohnungen für Büro-, Betriebs- und andere Zwecke bestimmt sind, müssen die gemieteten Wohnungen Büro- und Geschäftsräumlichkeit sein. Wenn die Landnutzung wohnlich ist, kann keine Geschäftslizenz ausgestellt werden.

3. Es wird empfohlen, den standardisierten Formatvertragstext zu verwenden, der gemeinsam von der Wohnungsverwaltung und der Industrie- und Handelsabteilung bearbeitet wurde. Der Vertragstext kann in der entsprechenden Seite der offiziellen Website der Wuhan Wohnsicherheit und -Verwaltung heruntergeladen werden (http://fgj.wuhan.gov.cn/bsfw_44/bgxz/kfscl_14270/202001/t20200109_712189.shtml);

4. Finden Sie heraus, ob sich die Wohnung bereits in der Mietregistrierung befindet, andernfalls ist es nicht möglich, die Registrierungs- und Anmeldeverfahren für den neuen Mietvertrag durchzuführen;

5. Für die Zahlung der Miete muss beim Vermieter eine Rechnung angefordert werden.

Für Fragen, wie die Aufenthaltserlaubnis bearbeitet und gehandhabt wird, wenden Sie sich bitte an:

Wuhan Wohnsicherheit und -Verwaltung

Telefon: 027-85482100

Adresse: Gaoxiong Str.166. Hankou